Diözesanleitung

Die Diözesanleitung der CAJ Eichstätt besteht laut Satzung der CAJ Eichstätt aus

  • einer geschäftsführenden Diözesanleiterin
  • einem geschäftsführenden Diözesanleiter
  • einer stellvertretenden Diözesanleiterin
  • einem stellvertretenden Diözesanleiter
  • zwei Beisitzer*innen
  • ein(e) hauptamtliche(r) Mitarbeiter*in mit Mandat (Diözesansekretär*in)
  • ein Priester oder ein(e) pastorale(r) Mitarbeiter*in mit Mandat

Aufgaben der Diözesanleitung

  • regelmäßige Treffen bei der Diözesanleiterbesprechung (DLB)
  • Kontaktpflege zu Verantwortlichen und Mitgliedern auf den verschiedenen Ebenen und deren Unterstützung
  • Vertreten der Interessen der Mitglieder
  • Bemühen um eine möglichst große Beteiligung
  • leiten des Diözesanverbandes im Rahmen der Satzung und der Beschlüsse der Diözesankonferenz (z. B. das Umsetzen von Beschlüssen)
  • Berichte an Diözesan-, Landes-, und Bundesebene
  • Tätigkeits- und Finanzbericht für die Diözesankonferenz erstellen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertretung der CAJ in der Kirche und den dazugehörigen Gremien
  • Vertretung der CAJ im Bereich staatlicher und gesellschaftlicher Einrichtungen
Diözesanleitung 2020/2021
v.l.n.r.: Edward, Marcel, Theresa, Johannes R., Fiona, Steffen
nicht im Bild: Johannes B.

Die CAJ besteht zur Zeit (2020/2021) aus sieben gewählten Vorstandsmitgliedern:

  • Johannes Blank (geschäftsführender Diözesanleiter)
  • Theresa Kellermann (geschäftsführende Diözesanleiterin)
  • Fiona Häring (stellvertretende Diözesanleiterin)
  • Marcel Schmid (stellvertretender Diözesanleiter)
  • Johannes Regnath (Beisitzer)
  • Edward Kabba (CAJ-Kaplan)
  • Steffen Bremmert (Diözesansekretär)
Diözesanleiteung 2019/2020
v.l.n.r.: Edward, Johannes B., Marcel, Johannes R., Steffen