CAJ Mitglied werden

Was habe ich von einer Mitgliedschaft?

  • Als Mitglied der CAJ Eichstätt kannst du mitbestimmen, was die CAJ macht! Das heißt, nur als Mitglied kannst du zum Beispiel bei der CAJ – Diözesanversammlung, wo viele wichtige Entscheidungen getroffen werden, mitbestimmen.
  • Als Mitglied der CAJ bekommst du Rabatte auf Veranstaltungen des Diözesanverbands Eichstätt. Du kannst also sehr viel günstiger an Veranstaltungen teilnehmen.
  • Als Mitglied der Christlichen Arbeiterjugend hast du die Möglichkeit, Verantwortung für Gruppen und Projekte zu übernehmen.
  • Als Mitglied kannst Dich als Diözesanleiter*in wählen lassen und Vertretungsaufgaben übernehmen.
  • Als Mitglied bist du bei allem, was du im Rahmen der CAJ machst, versichert.
  • Als Mitglied unterstützt du mit deinem Beitrag auch die bayerische, deutsche und internationale CAJ, sowie den Bundesverband der KAB
  • Als Mitglied hast du Anspruch auf eine Rechtsberatung und arbeitsgerichtliche Vertretung in erster Instanz und eine sozialgerichtliche Vertretung bis zum Bundessozialgericht.

Was kostet mich die Mitgliedschaft?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Schüler, Studenten und Auszubildende 2 Euro und für alle anderen 4 Euro im Monat und wird jährlich von Deinem Konto abgebucht. Natürlich kannst du auch einen individuellen höheren monatlichen Beitrag angeben den wir dann von deinem Konto abbuchen.

Für Newcomer besteht im ersten Mitgliedsjahr die Möglichkeit zum ermäßigten Monatsbeitrag von 1€ in die CAJ Eichstätt hereinzuschnuppern.

Wie kann ich Mitglied werden?

Es gibt mehrere Wege, bei uns in der CAJ Mitglied zu werden:

Lade dir hier den Mitgliedsantrag herunter: Beitrittserklärung (pdf)

Du kannst den Antrag direkt am Computer ausfüllen, ausdrucken und an uns zurücksenden. Wenn du eine neuere Version vom Adobe Acrobat Reader besitzt, z.B. als App auf deinem Smartphone, dann kannst du sogar direkt im Dokument unterschreiben und an uns direkt per E-Mail zurückschicken. Die Funktion die du dafür benutzen musst, nennt sich „ausfüllen und unterschreiben“.

Wenn du das ganze etwas klassischer haben möchtest, kontaktiere uns einfach (Kontaktdaten siehe Impressum) und wir schicken dir einen Antrag per Post mit vorfrankiertem Rückumschlag zu.

Wenn du dich noch ganz genau über unsere Arbeit und Regularien informieren möchtest, dann lies dir unser Satzung durch.